Neues

14.02.2019 15:21:54

Vortrag


 

07.11.2019, 18.00 Uhr

 

Die Veranstaltung findet im Seniorenwohnheim Brühl, Kölnstraße 74-84, Festsaal, statt.

 

In diesem Vortrag wird es schwerpunktmäßig um folgende Inhalte gehen:

Wie sterben Menschen, die an Demenz erkrankt sind? Wie verläuft eine Demenzerkrankung? Was passiert in der Terminalphase?

Welche Unterstützung benötigen Angehörige, wenn die letzte Phase der Erkrankung und damit des gemeinsamen Lebens beginnt?

Was müssen haupt- und ehrenamtlich Tätige wissen, um mit den Symptomen und Besonderheiten, die aus der Erkrankung resultieren, angemessen umgehen zu können? Welche Aspekte sind darüber hinaus zu beachten, um die bestmögliche Lebensqualität für den sterbenden Menschen und seine Angehörigen erreichen zu können?

 

Referentin:

Astrid Conrad

Stationsleitung Palliativstation im Malteser-Krankenhaus

Seliger Gerhard Bonn / Rhein-Sieg

Silviahemmet Trainerin

 

Betreuung von Menschen mit Demenz nach vorheriger Anmeldung möglich Telefon: 02232 1502191 oder Mobil: 0163 3363690.

 

Der Vortrag wurde initiert von AUFWIND in Zusammenarbeit mit dem Hospiz-Verein Brühl.

 


Vorherige Seite: Datenschutzerklärung
Nächste Seite: Impressum